Willkommen

Eines der Hauptkriterien einer Gesellschaft jeden Staates ist das Bildungsniveau. Der Ausbildung, insbesondere der der jungen Generation kommen immer mehr Aufmerksamkeit und Mittel zu. Noch im vorigen Jahrhundert hat der bekannte russische Philosoph Iwan Aleksandrowitsch Iljin die Aufmerksamkeit auf den unmittelbaren Zusammenhang zwischen der qualitativen Ausbildung und dem Aufbau der bürgerlichen Gesellschaft gerichtet. Die führenden Länder der Weltgemeinschaft haben sich seit längerem zum Ziel gemacht, ihre Kultur und hochwertige Ausbildung ihrer jeweiligen Bevölkerung zu fördern.

Die Bildungspolitik Russlands in den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass die Erhaltung des russischsprachigen Raums außerhalb der Russischen Föderation besonders wichtig ist. Das Studium der russischen Sprache, der Geschichte und Kultur sind für das Land ebenfalls von herausragender Bedeutung.

Die grundlegenden Ziele und Aufgaben des Vereins “Russische Internationale Schule” sind somit:

  • Entwicklung des regionalen Netzes der Gesellschaft “Russische Internationale Schule”;
  • Die Förderung der Kultur sowie der bekannt hochwertigen russischen und internationalen Ausbildung;
  • Die Vorbereitung der Schüler während der Ausbildung auf die Weise, dass die Abiturienten in vollem Maße ihre Potentiale und Möglichkeiten entwickeln können;
  • Die Förderung des Bildungsbedürfnisses bei den Schülern für ihr weiteres Lebens;
  • Die Erziehung der Schüler zu Selbstsicherheit und Toleranz, sowie zur Achtung der demokratischen Werte verschiedener Kulturen und Konfessionen;
  • Ausgabe der neuen Schulbücher;
  • Die Eröffnung der Schule erfolgt voraussichtlich im Schuljahr 2010/11;

Dr. Elena Zagorulko

Obfrau des Vereins